Newsletter abonnieren

Arrow Down

Ich abonniere den Newsletter als:

Aktuell

Physik

Verband

Die Siegercrew der Mission Brücke

Liebe 6. Klasse der Schule Wyden aus Widnau: Wir gratulieren euch herzlich zum Gewinn des Klassenwettbewerbs. Uns hat überzeugt, wie ihr eigene Ideen umgesetzt und alle Themen mit selbst verfertigten Zeichnungen und Texten illustriert habt. Wir wünschen viel Spass auf dem Klassenausflug! Der Wettbewerb wurde von SimplyScience und der Physik-Olympiade durchgeführt.

Geographie

«Wichtig ist mir, dass ich Spass habe»

Der Bund (17.12.2018): Der Berner Gymnasiast Carlo Mühlemann holte sich Gold an der nationalen Geografie-Olympiade. In Hongkong trifft er nun auf die Besten der Welt.

Biologie

Start in die Biologie-Olympiade 2019

Die erste Runde der Biologie-Olympiade ging erneut erfolgreich über die Bühne.

Verband

Das Herz der Wissenschafts-Olympiade: Unsere Freiwilligen

Zum internationalen Tag der Freiwilligen dankt die Wissenschafts-Olympiade ihren rund 370 Freiwilligen, die ihr Herzblut in die Olympiaden stecken: ein grosses Dankeschön!

Verband

Teilnahme-Rekord im 2018

3'500 Schülerinnen und Schüler haben 2018 bei der ersten Runde der acht Olympiaden teilgenommen. Das sind so viele, wie noch nie. Und es werden noch mehr. Hier lesen Sie unseren Jahresbericht 2018 mit detailliertem Finanzbericht.

Verband

Das Olympiaden-Jahr 2017/2018 – Ein Rückblick in Zahlen

Im Olympiaden-Jahr 2017/2018 begeistern sich 3'478 Jugendliche für die Wissenschafts-Olympiade und nehmen an einer ersten Runde der erstmals acht Disziplinen teil. Welcher Kanton, welche Schule schickte am meisten Talente? Hier geht's zu den Fakten.

Geographie

Reshaping Geography

We are excited to announce the launch of our redesigned homepage.

Verband

Philosophie

Biologie

Chemie

Geographie

Informatik

Mathematik

Physik

Robotik

Wenn das Gymnasium seine Schüler ermutigt, "etwas weiter" zu gehen

Vor rund 20 Jahren haben Schweizer Schulen begonnen, sich systematisch mit dem Thema Begabungsförderung auseinanderzusetzen. Auch wenn einige Gymnasien heute mit gutem Beispiel vorangehen, gibt es auf der Sekundarstufe II noch Luft nach oben, sagen Expertinnen und Experten.